Donnerstag, 4. März 2010

Go, go Goldberg Machine!

Über fünf Ecken (genauer gesagt Neil Gaimans Heimseite) auf das Video zur dritten Single des dritten Albums der aus Chicago stammenden Band OK Go gestoßen. Die Jungs machen nicht nur gepflegte Mucke, sondern auch geniale Filmchen.
Rube Goldberg hätte sicherlich auch seinen Spaß gehabt ... here it goes again: