Samstag, 13. Februar 2010

eπc 2014

Warum ich das unten angehängte Video nicht schon längstens hier eingebunden habe, weiß ich auch nicht. Nachrichten über Facebook wie beispielsweise diese oder jene erinnerten mich in jedem Fall wieder grundsätzlich an diese Ende 2004 von Robin Sloan und Matt Thompson ins Netz entlassene dystopische Fiktion, deren Kernthematik & Machart mich einfach immer noch beeindruckt. Webgigant Google baut seine Rolle auf dem digitalen Schlachtfeld natürlich auch weiterhin aus.
Ich habe übrigens ganz bewusst die ursprüngliche Version "EPIC 2014" verlinkt, denn die hat (u.a.) den meiner Meinung nach wesentlich besseren Schluss ...

EPIC