Mittwoch, 13. Juni 2007

... und der Neger da hat mitgemacht.

Test eins, zwo ...: Mal YouTube hier ins Blog einbauen.
[Beitrag am 1. Februar 2010 umgestellt auf eigenen Speicherplatz (seit 28.12.'10 neu) + NonverBlaster:hover.]

Und um ein wenig Abwechslung reinzubringen, gibbet was aus der guten, alten Axel Döpfner Show (also noch lange bevor Flitzpiepe Pocher ans Lustigsein dachte):

Dirty Harry

... zu einer Zeit als Peter Rütten noch das "Comedyzepter" der Show in der Hand hatte [Rütten ist auch jener welcher für "Die Klinsmännchen" verantwortlich zeichnet ...].

Wohl an: Viel Spaß beim flashigen Abhotten.